Die 14 größten Mythen zur Mercedes G-Klasse - Bloch erklärt #52 | auto motor und sport


.Renato.
.Renato.

Ein Auto für den Fußballprofi. Natürlich nur von Brabus oder AMG.

Vor 3 Stunden
sLiv256
sLiv256

Nach dieser G-Klasse hat wirklich niemand gefragt....Teures Marketing-Abenteuer für den solventen Kunden

Vor 4 Stunden
Michel Klein
Michel Klein

Diese "Angel Eyes" Tagfahrleuchten sehen total bekloppt aus... Lieber nen LED Streifen unter den Scheinwerfern und gut ist...aber so? Wäre für mich schon nen Grund, den nicht zu kaufen. Und ob er bei der immensen Technik immer noch mit Robustheit glänzen kann, wage ich auf Dauer zu bezweifeln

Vor 9 Stunden
MrZillas
MrZillas

fahre Benz, bin aber auf diesem Gebiet eher Cherokee-begeistert :D

Vor 11 Stunden
Michael Merklinghaus
Michael Merklinghaus

Mahlzeit Alexander, ich bin sehr begeistert von Deinem Bericht über die G-Klasse. 👍👍👍 Schön wäre, wenn Du Aufnahmen von innen hättest. Wie ist die Sicht nach hinten (Kopfstützen und Reserverad). Aber die technischen Infos waren top. Gruß Michael

Vor 13 Stunden
Der Ulmer
Der Ulmer

Der redet viel viel blödes Zeug

Vor 2 Tage
schmanderich
schmanderich

DAS SIND KEINE MYTHEN

Vor 2 Tage
Henry Pohl
Henry Pohl

Nachsatz.. Ich war über 20 Jahre im Außendienst tätig. Habe mehr als 23 Autos in dieser Zeit gefahren... Arbeitsort bis zu 120 km einfache Strecke von zu Hause entfernt... Und mehrere Sachen kann ich mit Sicherheit beurteilen. Die Japaner, meist Nissan waren sehr zuverlässig. Der Verbrauch damals und heute... Suche nach der Ersparnis... Dann die ersten Allrader gefahren. XTrail, Subaru Forester und Lagacy... Sicher zuverlässig, Platz und deutlich unempfindliche als heute ein 1,0 l Auto mit 140 PS.... Immer Gebraucht... Bis zu 2 Jahre gefahren. Bis zu 70.000 km /Jahr. Tanken, Wartung und gut war es. Handy ist zur Benutzung beim Fahren verboten! Bedient heute mal das ach so toll gewunschene Entertainment im Auto während der Fahrt... Wo ist der Unterschied? Praxis tauglich sind heutige Autos eh nicht mehr. So affin sind nur die "geilen" Deutschen...

Vor 2 Tage
Henry Pohl
Henry Pohl

Ein Auto das in Deutschland niemand braucht! Vielleicht die Cityprotzer. Das Konzept damals gut gedacht... Verkümmert zumal unbezahlbaren Niemandsauto. Wer traut sich damit, wenn es in Deutschland überhaupt geht in den Wald zum Holz holen...? Niemand! Ein Pritzauto mit Mythos... Vergangenheit. Lieber einen Niva von Lada! Da ist der Lack, die Beule und die Wartung angenehm preiswert und in 20 Jahren kaufe ich mir davon 4 Dinger, statt auf das H Kennzeichen beim G zu warten. Ja, auch ich fahre einen SUV. Citroën C Crosser, 10 Jahre alt... Mit Wald - und Wiesen Einsatz. Und mehr Platz. Wer kann in Deutschland schon wirklich Offroad fahren? Nicht erlaubt! Schade das es hier kaum noch wirkliche Allrad Fahrzeuge gibt. SUV mit Frontantrieb... Wer wirklich eines braucht, ich zBsp wegen Rückenleiden, mehrere Operationen und auf dem Land wohnt, mit Wald und Wiese... 5 Personen in der Familie, Hunde und großem Grundstück... Kein Arzt, kein Supermarkt, keine Bank usw im Ort. Juhe, ich freue mich auf die tollen 60.000 € Elektroschrott Autos. Die bringen mich weiter. Ja, ich stehe zu einem echten bezahlbaren SUV! Der kommende Elektroschrott an Autos ist der Menschheit Aus.

Vor 2 Tage
xXTheWheasel2Xx
xXTheWheasel2Xx

Tipp: VW Golf GTI vs GTE Unterschiede

Vor 2 Tage
Yonko Eagle
Yonko Eagle

Fahre seit zwei Jahren ein G500 und kann mich nicht beschweren. Das Fahrgefühl ist tatsächlich nicht ersetzbar (Porsche ausgenommen).

Vor 3 Tage
Mahdi Nabate
Mahdi Nabate

Es ist ein G Point geworden.

Vor 3 Tage
svenschk
svenschk

Besser geht nicht Geile Mühle, für den kleinen G Fan gibts es den Geniestreich von Suzuki, den Jimny wunderschönes Auto respekt.

Vor 3 Tage
Mr. Lince
Mr. Lince

wenig informativ und nicht witzig sorry

Vor 3 Tage
Canalegrande
Canalegrande

puch Haflinger best

Vor 4 Tage
Dromoys
Dromoys

Schrecklich. Wirkt für mich wie so ein China Duplikat der echten G Klasse von außen und von Innen ein Kontrast durch das ganze Schnikschnak, das eher in ein pseudo-umweltfreundliches E-Auto gehört. Naja, wer sich das Auto leisten kann, ist ja eh klar. Die haben da ganz andere Prioritäten.... Da ist auch die Geländegängigkeit vollkommen egal.

Vor 5 Tage
racoonzero
racoonzero

Mercedes hat die G-Klasse versaut.

Vor 6 Tage
Capt. Nemo
Capt. Nemo

DIe kaufen nur das Digitale weil es neu ist meiner Meinung nach, ich finde das absolut hässlich und ich assoziiere das dann immer mit einem Computerspiel , und dann sind die digitale Anzeigen nicht mal gut gemacht und da rede ich im Allgemeinen, da werden Lichthöfe kreiert, analoge Zeiger nachgeahmt die Kindergartenkinder kreiert haben, meiner Meinung, warum keine Sandbox wo man es selber machen kann, naja irgendwann wird so was geben und dann als Neuheit vorgestellt, ich werde bei Analog bleiben solange bis mir mal was neues gefällt

Vor 7 Tage
Benjamin.blümchen
Benjamin.blümchen

Freu mich schon was die bundeswehr sagen wird wenn es wieder heißt "wir brauchen neue geländewagen" ich würde sagen dann fällt die Wahl nicht mehr auf die g-klasse

Vor 7 Tage
CF cf
CF cf

if there is english subtitle available would be nice !

Vor 7 Tage
So Go
So Go

Der Dermburg war nicht der Geländewagen, guck mal Mitsubishi.

Vor 7 Tage
SirTilles
SirTilles

lol zum Thema Multi Kulti.... ist es nich eher urdeutsch sich von einem Perser verarschen zu lassen? Österreich / Deutschland ist auch sehr multi kulti.... und zu dem vergleich das die G-klasse ja überall hin ist und somit Multi-kulti.. hinkt ein wenig der vergleich könnte man ja auch gleich sagen der Königstiger war auch multikulti weil er durch halb europa gerollt ist.. absoluter humbug...

Vor 8 Tage
RanjifPragesh
RanjifPragesh

Super ErklärBär

Vor 8 Tage
TheTrahana
TheTrahana

Die G-Klasse war vorher der Puch G und wurde von Daimler Puch/Styr Puch erfunden und das Patent wurde an Mercedes verkauft

Vor 8 Tage
Peter Goos
Peter Goos

Und ich glaube mal das es jetzt einen Absturtz der weit überzogenen Gebrauchtwagenpreise geben wird.

Vor 9 Tage
Mr8Zylinder
Mr8Zylinder

G wie Geil...

Vor 9 Tage
karoy52
karoy52

Ich brauche kein Multikulti!!

Vor 9 Tage
ka4172
ka4172

IFS der Anfang vom Ende.

Vor 10 Tage
Martin M.
Martin M.

ich hatte 2 G´s. 460er diesel und 463er benziner jeweils in kurz. das waren für mich G`s und nicht diese elektro gurke und dann noch mit einzelradaufhängung vorne. was haben die blos aus unserem schönen G gemacht. schicky micky karre für millionäre ....zum kotzen

Vor 10 Tage
Bernd L.
Bernd L.

Super Bericht, toll verständlich erklärt und super gesprochen. Extrem Sympathisch. Auch das muss mal gesagt werden. Der neue G wäre nichts meins. Jedenfalls nicht so wie er jetzt ist. So wie Lexx1976 es beschrieben hat. Ich würde sofort einen bestellen!

Vor 10 Tage
satunou
satunou

aus einen soliden ehrlichen offroader hat man eine zahnwalt schiki miki keksdose gemacht , bei der man schon panik bekommt wenn split auf der strasse liegt weil der superteuere lack steinschlag bekommt .

Vor 10 Tage
Janeczka Unicus
Janeczka Unicus

Da bin ich doch froh über meinen 26 Jahre alten Landrover Discovery der mich noch nie im Stich gelassen hat und der fährt im Gelände gut und zieht schwere Anhänger, braucht 8 Liter Diesel auf 100 km!!! Aber in Deutschland legt man Wert auf eine solide Innenausstattungs Verarbeitung mit Digital Anzeige und sonstigen Schnik Schnak!! Ich fahre dann lieber noch weiter mein echtes Gelände Landroverchen!!! Aber die Geschmäcker sind halt verschieden.

Vor 10 Tage
Ronny
Ronny

Super Beitrag mit vielen interessanten Details. Vor allem die Erklärung mit den Starrachsen und den Differentialsperren war sehr gut !

Vor 10 Tage
tom tom
tom tom

was für ein hässliches vehikel... das käme mir nie ins haus... ekelhaft das ding

Vor 10 Tage
robizzlor
robizzlor

Alter, ist das uninteressant. Keine Ahnung wieso das mir empfohlen wird xD

Vor 10 Tage
john vaclik
john vaclik

24:00 he locks the central diff but still speaks about 60:40 rear to front torque split. If you LOCK a DIFF, it does not do anything else than 50:50. Basically, if you want to drift a permanent 4x4 that has 60:40 torque split, you should maybe lock the rear, not the centre.

Vor 11 Tage
lustforlife33
lustforlife33

Von wegen die Baureihenbezeichnung beibehalten... die neue G-Klasse ist Wagen 464. nicht W463!

Vor 11 Tage
Peter Reich
Peter Reich

Hey, wie wäre es denn mit einer Folge "fahren auf Schnee"...da haben wir hier in Bayern gerade ein bisschen was von ;)... Alternativ wäre auch Schotter ok :p

Vor 11 Tage
Lutz
Lutz

Schönes Auto, aber nicht für Weltreisende und ganz sicher nicht für die BW (http://www.youtube.com/watch?v=FtGSPdtAkaQ)

Vor 11 Tage
Chris tian
Chris tian

Bloch ist der größte Trottel in der Autoredaktionsbranche.... der hat in Wirklichkeit von nichts eine Ahnung und muss den Text vorher lernen!! Fachwissen ist NICHT vorhanden! Wann trennt ihr euch wieder von dem Schmutzlappen??

Vor 11 Tage
Rolf Schneider
Rolf Schneider

In Zukunft wird auf jedem Reifen ein Elektromotor sein und die Federung pneumatisch jeden Reifen eigens runter stellen können

Vor 12 Tage
f8m08
f8m08

Was ist das für ein Rolex Modell das du trägst? Gmt Master 2 denke ich aber welche genau? LG

Vor 12 Tage
Marcus Krüger
Marcus Krüger

Ich fand ihn damals wie er raus kam absolut Mega Geil. Ich hatte als Kind den G als Ferngesteuertes Spielzeugmodell in den 80ern. Gefahren habe ich ihn auch: Beim Bund als Wolf, später beim Arbeitgeber wenn es am Freitag in der Möbelspedition nix zu fahren gab, wenn irgendwelche Besorgungen zu machen waren. Und der G beim Arbeitgeber hatte Automatikgetriebe. Der wurde im Sommer beim ziehen von Tandemanhänger so richtig schön heiss. Der Besuch des Zeigers in der Temp-anzeige war immer Stammkunde 😁😁😁😁😁

Vor 12 Tage
Ungläubiger!!!
Ungläubiger!!!

Vorne Einzelradaufhängung tut der Geländegängigkeit doch keinen Abbruch. Hat der Lada Niva doch auch seit 1976.

Vor 12 Tage
systecnics
systecnics

Das stimmt nicht. OEM`s sind in der Automobilindustrie Zulieferer deren Produkte zur Erstausrüstung des Fahrzeugs verwendet werden.

Vor 12 Tage
Liberty Patriot
Liberty Patriot

G Klasse;..haessliche Boxen/Schachteln aud Raedern zu Wucherpreissen!

Vor 12 Tage
W126 Dreikommaacht
W126 Dreikommaacht

Sehr gut Alex Bloch

Vor 12 Tage
thortschi
thortschi

Das mit den Sperren und dem ABS sollte vielleicht nochmal überarbeitet werden ...

Vor 12 Tage
King Earl
King Earl

Wieder einmal "vergißt" ein Deutscher zu erwähnen, daß der "Mercedes G" ein Puch G ist - die gesamte Konstruktion außer den Motoren stammte aus Österreich. Dort wurde der Wagen im härtesten Gelände erfolgreich getestet, war eher spartanisch ausgestattet und für Förster, Bergbauern und Militär gedacht. Die Motoren waren schwache Diesel, das genügte damals. Was Mercedes (nennen sich seit ein paar Jahren plötzlich "Daimler", weil es protziger klingt) daraus gemacht hat, ist ein perveses Vehikel ausschließlich für reiche Spinner - nicht Fisch, nicht Fleisch. Auch BMW hat ja den Mini zu einem Maxi verschandelt, scheinbar beherrschen deutsche Firmen nur Protz, Prunk und den Bau von schweren, übermotorisierten und überteuerten Modellen; Technik von gestern zum Preis von morgen.

Vor 12 Tage
MMAxMT
MMAxMT

Wer kauft diesen Windelbomber für den Preis? Die klassische G-Klasse ist ein Kult, nicht dieses Teil. die Lichter sehen furchtbar aus und über den Plastikrest möchte ich gar nicht anfangen. Über Geschmack soll man nicht streiten. Ich fahr weiter mein 500 von 08.

Vor 12 Tage

Nächstes Video

Joe's Revenge season 11 episode 05 | 1x12 Te Recuerdo | Science/Medicine