Seltenes Tesla Model S entdeckt!!


Oliver R.
Oliver R.

Cooles video, bravo!

Vor 14 Tage
Norbert Aule
Norbert Aule

Da kommt mir gerade der Wassestoff n den Sinn: Das ist wohl eher etwas für Freaks, denen es egal ist, wieviel Energie womit erzeugt wird, um dann etwas alternatives zu haben. Das erinnert mich auch an alternative Fakten, bei denen grundsätzlich Unwichtiges hervor gehoben wird, um wichtiges zu verdecken. Nun ist Strom sogar in der Pampa verfügbar, leise ist es auch, die Energiewende hängt politisch noch schwer hinterher. Das ändert aber nichts an den Fakten: Strom gibts überall, zur Not auf dem Dach, was ohnehin die beste Lösung wäre.

Vor 27 Tage
Dave Stone
Dave Stone

Ich frage mich, was das soll dass beim Wasserstoff immer darauf rumgeritten wird, dass sich niemand Gedanken macht wie Wasserstoff gewonnen wird und wie in effektiv das sei. Wie viele von den E Auto Fahrer gehen im Supermarkt an die Fleischtheke und kaufen sich Fleisch aus Massentierhaltung. Oder kaufen sich Klamotten die in Indien unter unwürdigen Bedingungen hergestellt wurden. Da fragt auch niemand nach woher die Sachen kommen und wie sie produziert wurden. Bevor man mit dem Finger auf andere zeigt, sollte man vorsichtig sein.

Vor 11 Tage
Christian Geller
Christian Geller

Sehr coole Videos. Kannst Du nicht einen Kollegen anfixen, daß er solche Videos zu Porsche 911er macht?

Vor Monat
Rainer
Rainer

Kannst du auch mal Videos zu Elektroautos machen, die weniger kosten wie z. B. e.Go, Sion von Sono Motors und Microlino?

Vor Monat
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Sono Motors findest du in meinem Videos

Vor Monat
sleider28
sleider28

für alle die zu begeistert sind http://www.youtube.com/watch?v=OOZ_FvfnN6k

Vor 3 Monate
Megatoni
Megatoni

Wenn das aus der Beschreibung alles ist kann ja jeder das + Model ganz einfach nachbauen... Breitere Felgen + Ordentliches Fahrwerk von bekannten Herstellern und Fertig. Dann kann man das ding auch gleich Tiefer auf die Straße bringen damit er sich wirklich vom 0815 Model abhebt.

Vor 4 Monate
MR. TRIPLESEVEN
MR. TRIPLESEVEN

64.000€? Für 87tkm? Niemals

Vor 4 Monate
leneanderthalien
leneanderthalien

Eine neuer Tesla model S kostet 110-150 000€...

Vor 3 Monate
Kai-Oliver Roddewig
Kai-Oliver Roddewig

Mein Tipp Pappe aus der Mütze ;-) Danke für das prima Video !

Vor 5 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Kai-Oliver Roddewig nein🤪die muss drin bleiben!

Vor 5 Monate
markus richert
markus richert

Der Preis wird als fair bezeichnet, dann aber noch mal runterhandeln wollen und noch meckern wenn man 1000€ geschenkt bekommt. Einfach nur schlecht!!! :-(

Vor 5 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

markus richert 😂😂😂🤦‍♂️

Vor 5 Monate
HARAM GÜRKCHEN
HARAM GÜRKCHEN

Solche spaltmaße bei so nem wagen

Vor 5 Monate
JimmY JohN
JimmY JohN

Hat man nicht extrem viel Stromkosten falls man das Fahrzeug zu Hause auflädt und dauert das nicht auch ewig?

Vor 5 Monate
Slartibartfast
Slartibartfast

Gratuliere, ein toller Wagen. Habe seit bald 3 Jahren auch einen P85+ mit AP und bin immer noch äusserst zufrieden damit.

Vor 5 Monate
Sergej Weber
Sergej Weber

lol Billiglack versiegeln lassen :D

Vor 5 Monate
Pepic
Pepic

Schönes Auto, aber für 64.000€ würde ich mir lieber ein RS6, RS5, C63s, M4... kaufen.

Vor 5 Monate
skodaautoteile
skodaautoteile

sehr schönes Video!

Vor 5 Monate
jonas Jonas
jonas Jonas

waschlapen du dödel

Vor 5 Monate
jonas Jonas
jonas Jonas

du langweiler

Vor 5 Monate
SM Katze
SM Katze

Wie kann mann nur so ein Teures Auto Kaufen mit so schlechter Qualität

Vor 5 Monate
gammel167
gammel167

Ist die Pappe in der Cap Absicht?

Vor 5 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Ja

Vor 5 Monate
Martin
Martin

Hallo Ove. Ein Model S von Privat bei mobile.de aus 7/2015, 515 kW, 72.000km, für 38.000 Euro! Da kann doch irgendwas nicht stimmen, oder?

Vor 5 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Martin Fake

Vor 5 Monate
Sebastian Gwo
Sebastian Gwo

Leider ist das Bild ein bisschen verzerrt/überstreckt. Ansonsten immer tolle Videos!

Vor 6 Monate
Tesla Hotte
Tesla Hotte

Hallo Ove und herzlichen Glückwunsch, Thomas, den Plus kenne ich garnicht und wusste nicht, dass die Reifengrößen vorn und hinten unterschiedlich sind. Ein paar Kleinigkeiten müssen zwar noch gemacht werden, aber tolles Fahrzeug.

Vor 6 Monate
Justin TV
Justin TV

Was ist an dem anders

Vor 6 Monate
Nicki B
Nicki B

http://www.google.de/amp/www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/tesla-hunderte-kunden-muessen-e-praemie-zurueckzahlen-a-1218960-amp.html Sowas bescheuertes !!!

Vor 6 Monate
koeniglicher
koeniglicher

Was kostet so ein gebrauchter Tesla denn nun?

Vor 6 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

koeniglicher 64.000

Vor 6 Monate
Hansi. B
Hansi. B

Gut gemacht Ove.

Vor 6 Monate
DAS_OSSI
DAS_OSSI

Ich bin Kein Freund vom E-Auto und werde es wohl auch nicht werden, ich werde es mal heute auf Nett und sachlich versuchen. ich hab mal ein E-Auto Probe Gefahren das war ein smart für 4 bevor ich das jetzt wieder auf Englisch versuche zu schreiben, der Kleine ist für die Stadt echt OK für Einkäufe wird er reichen und Parkplatz suche denke ich auch Ohne Probleme, da ich selbst nur Automatik fahren kann war das hier auch kein Problem, aber was diese so gelobte Beschleunigung ist OH HA, ich hatte das Gefühl ich könnte nebenbei noch mal die Rad-Muttern fest ziehen das war echt langweilig und ich war mit Dem Pedal schon unten im Akku, nun ja, die Bremsen Will ich hier mal Loben die Waren Sau Stark das Hätte ich auch gern. Wir sind dann so eine Kurze Strecke von über den Daumen 10 km los gefahren sind wir mit 40% laut Anzeige wir sind also etwas Stadt etwas 30 und auch mal 80 auf der B gefahren als wir wieder am Anfang also Ende waren waren laut Anzeige 42% Akku drin, also das Stimmt schon mal Viel Rollen lassen und Reichweite Generieren, ob die Anzeige so wirklich genau ist mag ich aber bezweifeln. Ich sagte noch im Auto zu der Netten Dame das Mein Benziner da aber etwas Besser Zieht als der Kleine hier, sie meinte das Glaubt sie nicht der Hier hat irgendwas um die 70kw und wiegt irgendwas um die 1,1-1,2 Tonnen Je nach Ausstattung. Ich meinte Ob sie bei der Aussage Bleibt, und sie sagte Ja, ich fragte ob sie zum Gegen Argument bereit sei, Klar. so bin ich mein aus dem Parkhaus holen gewesen, er hat 103kw (140ps) und wiegt 1595kg + 90 von mir + geschätzt 60 von ihr also ~ 1750 kg, wie fuhren die Selbe Strecke noch mal und auch mal auf der Graden Gaspedal Richtung Motor, sie war doch etwas überrascht wie gut meiner im Gegenzug Zieht :D obwohl er etwas schwerer ist. mir ist klar das unserer Leistungsgewichtsklassen unterschiedlich sind 17,1kg /kW beim Smart zu 15,5kg/kW bei meinem, aber so viel ist das ja nun wieder auch nicht *Berechnung nur vom Leergewicht der Fahrzeuge Ein Tesla kann ich natürlich hier jetzt nicht bewerten, der ist soweit ich weiß etwas besser aufgestellt was Motor angeht. aber eines Verstehe ich deiner aussage nicht, AC laden ist besser als DC, ein Akku ist doch ein reiner DC, somit ist DC doch besser, und AC hat durch Glättung und damit verbunden wäre doch auch lade Verluste. beim der LiMa wird doch auch aus einer AC eine DC gemacht und somit die Batterie geladen, stell dir das mal vor das wäre AC, das Wäre beim Licht ein Stroboskop auf Rädern. und ja ich weiß die Trägheit einer Glühbirne das fällt nicht auf sollte aber zum anschauen reichen was ich meine. das was ich vermute was du sagen wolltest aber es Falsch gesagt hast, das AC also Langsames Laden besser ist als DC Schnell Ladung, weil der Akku dabei nicht so warm wird und die Zellen nicht so mit Energie gestaucht werden Sondern das Ganz entspannt aufnehmen Können bei Kaffee und Kuchen. Sonst wäre DC Klar im Vorteil da es keine Verluste hat beim Laden bzw. Umladen wenn die DC Ladung halt nur Langsam wäre. für mich ist trotzdem der Verbrenner klar im Vorteil das Tanken geht in wenigen Minuten die Motor wärme wird für die Beheizung mit genutzt elektrische Verbraucher Vermindern kaum (selten) die Reichweite. Beim E-Auto sind das alles nachteile Wärme Kostet Reichweite, Verbraucher kostet Reichweite, Komfort kostet Reichweite und das Laden dauert mindesten um die 20 min, Erst wenn das Effektive Laden genauso lange Brauch wie einmal Voll Tanken (35 Liter/min) also ungefähr 2 Min + Zahlen dann wird es Interessant. Sonst setzte ich mehr auf den Verbrenner, ich hoffe die Wirtschaft und Politik auch, und wird auch endlich den CNG also Erdgas Tankstellen Ausbau voran treiben als derzeit mit nur rund 900 Öffentlichen dabei zu sein. und da denke ich sollte auch der weg hin gehen in Richtung Erdgas das wäre eines der Nächsten Fahrzeuge die ich mir dann wohl Kaufen würde. Wir haben um die 1900er Jahre den Sprung auf das E-Mobil einfach verpasst und nicht gemacht. und jetzt mit dem Stand der Technik ist das E-Auto nicht Besser als ein Verbrenner, soweit ich mal gelesen habe wird das E-Auto erst um 150.000 - 190.000 km wirklich zum Öko Fahrzeug, unter der Voraussetzung das es nur Öko Strom Tanken kann, sonst soll es wohl noch viel Später sein Das es wirklich Ökologisch ist bei 1/4 oder 1/2 Million km ich denke das die Vorräte welche es gibt noch mindesten mein Leben lang reichen werden und ich bin erst 29. wie lang es geht weiß ich zwar nicht, aber geschätzt 70 Jahre mindesten noch, und da nach wird es andere Alternativen geben oder wie mit CNG gibt es diese Jetzt schon. Das Reine E-Auto ist eine Nette Spielerei aber sie wird Nie zum Erfolg werden. ich hoffe das war so nett wie möglich, Wer Probleme mit Rechtschreibung und Grammatik hat ist mir egal ich verstecke mich mit meiner Legasthenie nicht und schreibe oder Sage halt so meine Meinung wie ich sie denke, ob sie jemanden passt oder nicht und ob man es auf anhieb versteht oder nicht

Vor 6 Monate
P. Zeller
P. Zeller

Mal eine vielleicht blöde Frage: könnte man hinten auch einfach dieselben Räder montieren wie vorne? Sehe da spontan überhaupt keinen Grund, wieso nicht. Habe in der Nähe auch einen P85+ in rot gesehen, der mein Wunschfahrzeug wäre.

Vor 6 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

P. Zeller ja

Vor 6 Monate
Andreas Wanner
Andreas Wanner

Ein Glückspilz....das perfekte Model S mit allem was man sich wünschen kann. Die Felgen sind bei fast jedem Gebrauchten angekratzt- ist halt ein brutaler Koffer beim Einparken. Wieder einer mehr vom Hof gerollt- so muss das ;-)

Vor 6 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Andreas Wanner auch der Vermittler bin ich nicht in diesem Sinne. Ich wurde lediglich beauftragt ein Gutachten zu dem TESLA zu machen und eine Kaufberatung zu erteilen. Ich denke das weißt du aber.

Vor 6 Monate
Andreas Wanner
Andreas Wanner

...aber der Vermittler- viele haben Angst, wenn sie sich ohne Vorwissen ein E-Auto kaufen wollen....noch dazu einen Tesla.

Vor 6 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Andreas Wanner ich bin nicht der Verkäufer

Vor 6 Monate
ASTZDomidragon
ASTZDomidragon

Die Performance Modelle mit 4x Antrieb ziehn deutlich besser ab. Hatten auch einen P85+ angeschaut damals. aber uns dann für den P85D entschieden. Die Leistung war uns eigentlich wurst, schön sie zu haben, aber Heckantrieb bei so viel leistung ist nur für Drift Freunde was. Die Reifen hinten wechselt man auch all 15k km. Auch war uns der zu teuer für das gebotene.

Vor 6 Monate
ASTZDomidragon
ASTZDomidragon

Gut wir wohnen in der Schweiz und sind oft mal in den Bergen, daher war Allrad bei uns schon ein Muss. Nicht zuletzt auch wegen den etwas besseren Verbrauchswerten zum 85D. Dein Gerät zum auslesen der Daten vom Akku, hast du da auch die realen KWH Werte gesehen. Denn die Anzeige auf dem Display vom Model S selber ist ja kalkuliert und muss nichts heissen. Je nach Fahrstil ist der höher oder tiefer. Wenn man wirklich messen will, was noch platz hat, kommt man von einer 0-100% Ladung und externe Ablesung fast nicht drumrum. Oder siehst du das anders? Nur schon das einige Fahrer berichtet haben, dass diese Zahl über die Jahre sogar leicht angestiegen wurde, sagt doch eigentlich alles, dass sie nicht wirklich zuverlässig ist. Ich fahre 90% Autobahn, entsprechend ist mein Verbrauch bei 230wh/100km. Mein Restwert auf dem Display ist eher tief im Vergleich zu anderen. (341km) Wobei ich seit einigen Monaten auf Prozent umgestellt habe. Ist dann doch einfacher und zuversichtlicher meiner Meinung nach. Musst du auch mal probieren^^

Vor 6 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Ein P85D zieht natürlich deutlich besser ab aber ein 85D nicht . Es ist Geschmacksache was man persönlich besser findet. Ich würde am Liebsten nur heckantrieb fahren aber meine Kriterien gab es vor einem Jahr nicht auf dem Gebrauchtwagen Markt. Meine ewige Devise für das Flachland: wer in Schleswig-Holstein als Otto Normalverbraucher einen Allrad fahren muss ,kann kein Auto fahren

Vor 6 Monate
ASTZDomidragon
ASTZDomidragon

Das ist natürlich nur Geschmackssache, nichts desto trotz, ist und bleibt es ein model S und somit ein geniales Auto. Viel Spass damit!!! Wir fühlen uns immer noch wie wenn wir es neu hatten, jedes mal wenn wir damit rumfahren. Fahren damit gut 35000km pro Jahr.

Vor 6 Monate
Daniel Weishaupt
Daniel Weishaupt

Ja, da muss man manchmal schon genau schauen. Ich habe mir gestern auch eine kleines E-Auto bei einem freien Händler angeschaut. Ohne große Gespräche muss nur ein geschultes Auge auf das Auto schauen und es sprach Bände. Schade, dass ich nur den Verkäufer bzw. Verantwortlichen für das Preisschild nicht mehr antraf. (s. FB http://www.facebook.com/photo.php?fbid=353272831870973&set=pcb.353272905204299&type=3&theater) Aber sicherlich wollen die damit die geringere Fahrleistungen den unwissenden E-Autokäufer so verkaufen. Mal sehen... Aber das Video ist natürlich gut gemacht.

Vor 6 Monate
Speedwagon1983
Speedwagon1983

was hatte der damals neu gekostet? und was zahlt man für ein defektes Rücklicht? muss das ganze Teil raus oder sind da Birnen drinnen?

Vor 6 Monate
Julian Vierschilling
Julian Vierschilling

Den Tesla aus Bielefeld hatte ich auch ein paar Tage :)

Vor 6 Monate
marvel018
marvel018

Wenn der Verkäufer dierekt nach der Schlüsselübergabe sagt: da musst du noch richtig was machen! Sein Gesicht sah auch dementsprechend aus. :D

Vor 6 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

marvel018 ich bin nicht der Verkäufer

Vor 6 Monate
Tesla Driver
Tesla Driver

Ein dusi ist bei uns in lower bavaria "ein Barterter" (kommt vom 1000 mark schein ;-)

Vor 6 Monate
Chris
Chris

Tesla Driver heißt es ja auch

Vor 6 Monate
dirkworldwide
dirkworldwide

Yeah ... cool idea! But the last question ... how the new owner organize the battery loading? He has an own charger?

Vor 6 Monate
Siegfried Datura
Siegfried Datura

Warum ist Wechselstrom gut für den Akkumulator?

Vor 6 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Siegfried Datura Wechselstrom Hat meist weniger KW und das stresst den Akku weniger Der Akku wird über einen Konverter sowieso nur mit Gleichstrom geladen

Vor 6 Monate
M Lambrecht
M Lambrecht

Klassische Metal Kutsche ;-)

Vor 6 Monate
schwarz404
schwarz404

Hi Ove, das ist doch was für Dich als Mechaniker Meister, selber zusammen bauen und startet bei 20t Euro. Ich würde mich jetzt schon auf die Clips freuen; http://www.youtube.com/watch?v=k_Y09WEknvM

Vor 6 Monate
Chris B.
Chris B.

Der Bulli bei 6:00 ist geiler

Vor 6 Monate
Chris
Chris

Chris B. Was für Autos... Rosten und kosten immernoch viel... Wahnsinn

Vor 6 Monate
Nico Steffen
Nico Steffen

T&T Tesla Ove Kröger, schon gehört vom Tesla Pickup?

Vor 6 Monate
Nico Steffen
Nico Steffen

Hast du schon ein Tesla Taxi bzw überhaupt irgendein E Taxi mal gesehen bzw verkuft?

Vor 6 Monate
Eddy Vanderhellen
Eddy Vanderhellen

Was spricht eigentlich dagegen, den Preis zu nennen? 🤔

Vor 6 Monate
easystreets70
easystreets70

Und wie teuer war der ursprünglich?

Vor 5 Monate
SCWfan06
SCWfan06

Eddy Vanderhellen Steht doch in der Beschreibung.

Vor 5 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

64000

Vor 6 Monate
Blizzard0711
Blizzard0711

War das Auto nur auf autoscout24 inseriert?

Vor 6 Monate
Blizzard0711
Blizzard0711

T&T Tesla Ove Kröger Dachte autoscout24 sei schon ausgestorben

Vor 6 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Ja

Vor 6 Monate
Hugo Gold
Hugo Gold

Moin Ove, Mal wieder ein super Video! Nun meine Frage: Du hast ja auch die Ladungen ausgelesen, zeichnet der Tesla alle Ladung auf also AC ist ja wahrscheinlich Zuhause oder Ladesäule. Aber rechnet auch die Chademo Ladungen zu den SuperCharger Ladungen zu? Also alle Gleichstrom Ladungen? Vielen Dank

Vor 6 Monate
Stephan E.
Stephan E.

Hmm, ich kaufe den S85 ja gebraucht. Kann ich irgendwo (ggf. auch ohne Dein Tool) sehen, wie oft der schon am SuC hing? Wie viele 1000 Ladungen braucht es, bis man 10% Kapazität der Batterie damit erlegt hat?

Vor 6 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Stephan E. Das ist nicht sooo schlimm Mach ruhig

Vor 6 Monate
Stephan E.
Stephan E.

Hierzu habe ich auch eine Frage: Wie stark reduziert sich die Kapazität, wenn man ausschließlich SuC lädt? Ich bin gerade drauf und dran einen S85 zu kaufen und hatte eigentlich vor, ihn ausschließlich an einer SuC-Station zu laden, an der ich täglich vorbeifahre. Aber wenn ich damit den Akku kaputt mache, dann überlege ich mir das nochmal... Macht das SuC-Laden den Akku in jedem Fall schwächer? Wie oft sollte man dazwischen "normal" laden?

Vor 6 Monate
Hugo Gold
Hugo Gold

T&T Tesla Ove Kröger Genau Danke.

Vor 6 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Hugo Gold dir geht es um die Reduzierung der Ladeleistung durch zu viel SuC laden. Ich denke da die Chademo Ladung unter 50Kw ist wird sie nicht mit in den Algorithmus einbezogen.

Vor 6 Monate
Michael K
Michael K

schöner wagen! den kaufpreis magst du nicht verraten? ;) wie ist denn deine meinung zu der behauptung, dass gerade ältere tesla-modelle gerne mal versteckte mängel haben mit horrenden reparaturkosten?

Vor 6 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Michael K ich habe keine Probleme mit den Modelljahren 2013 und 2014. 64.000€

Vor 6 Monate
olafborkner
olafborkner

Danke, für den wirklich informellen Beitrag, ich folge Ihren Beiträge immer gern. Ich habe mir vor zwei Monaten mein Model X abgeholt und bereits 6.500km bis heute (14,07.) Z zurückgelegt. Mein Fazit ist: Der Tesla ist das Beste Auto, welches ich bisher gefahren habe. Für lange Strecken bestens geeignet und äußerst bequem.

Vor 6 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

olafborkner Danke Einmal im Tesla gefahren und man ist für immer verloren. Viele spaß weiterhin

Vor 6 Monate
DONALD TRUMP
DONALD TRUMP

Bei Heuschnupfen kann ich Nasenduschen empfehlen... hilft viel mehr als Tabletten o.ä. Mir persönlich gefällt die Vorfacelift-Front ja garnicht... Facelift finde ist viel schöner. Bin leider noch kein Tesla (mit)-gefahren, aber hier bei uns am Bahnhof gibts ein Model S Taxi... demnächst lass ich mich von dem Ding mal quer durch die Stadt fahren - bin schon gespannt !

Vor 6 Monate
FewFwe
FewFwe

DONALD TRUMP lieber den 7er ;)

Vor 5 Monate
WAKE ME UP INSIDE
WAKE ME UP INSIDE

Für was steht denn das +?

Vor 6 Monate
Carspotter Taylor
Carspotter Taylor

WAKE ME UP INSIDE steht in der Beschreibung:)

Vor 5 Monate
Urs Bürgin
Urs Bürgin

Hey Ove Super Beitrag der 85 ziger ich sags ja ist einfach en geiles teil mach weiter so lg urs

Vor 6 Monate
JK ev
JK ev

Könntest eigentlich ein neues Format bei Sport 1 aufmachen: "Der KW Profi"

Vor 6 Monate
Car Fli
Car Fli

Wofür steht das "+" ?

Vor 6 Monate
Carspotter Taylor
Carspotter Taylor

Car Fli steht in der Beschreibung :)

Vor 5 Monate
Frank H. Rockel
Frank H. Rockel

Kann mir mal jemand erklären, wie man bei einem solch unterhaltsamen Video einen Daumen abwärts geben kann? Ja ja, alles durch die Meinungsfreiheit gedeckt, aber...

Vor 6 Monate
Frank H. Rockel
Frank H. Rockel

Da wäre wohl eher eine Tapferkeitsmedaille angebracht, bei so viel Mut! Thomas-Magnum-Style!

Vor 6 Monate
Afri Cola
Afri Cola

Denke wegen dem Hemd im zweiten Teil

Vor 6 Monate
Claudio Di Tondo
Claudio Di Tondo

Guten Abend Ove. Ein Dusi ist wieviel, 1200 Euro. Wie ist der Preis, der am Ende zu bezahlen ist? Ich denke, dass interessiert die Meisten.

Vor 6 Monate
Claudio Di Tondo
Claudio Di Tondo

Oh, natürlich :[...] , das interessiert die Meisten.

Vor 6 Monate
TickeHD
TickeHD

AN ALLE, DIE GLAUBEN WASSERSTOFF SEI DIE ZUKUNFT: Ich war selbst mal der Meinung, dass Wasserstoff die Zukunft ist, jedoch habe ich meine Meinung aus Folgenden Gründen geändert: Man Braucht allein für die Wasserstofferzeugung doppelt soviel Strom, wie in ganz Deutschland erzeugt und verbraucht wird, Keiner kann mir sagen, woher dieser Strom herkommen soll. Wasserstoff ist gefährlich, und zwar gefährlicher als Lithium Ionen Akkus, Wasserstoff diffundiert durch Jedes Material und macht die Speicherung sowie Lagerung unattraktiv. Aktuell wird Wasserstoff aus Erdgas unter Abspaltung von Co2 erzeugt, nur 10% Des Wasserstoffes stammen aus Elektrolyse anlagen. Ihr könnt mich auch gern korrigieren, wenn mir jemand sagen kann, woher der ganze Strom herkommen soll, um genug Wasserstoff zu Produzieren damit jeder in Deutschland ein Wasserstoff Auto fahren könnte, dann sorge ich dafür, dass du eine 1 in Physik bekommst!

Vor 6 Monate
Pete Sauerbier
Pete Sauerbier

Ein Dusi == 1.000 EUR ;-) Schöner Bericht!

Vor 6 Monate
Gabor Reiter
Gabor Reiter

Tolles Auto. Herzlichen Glückwunsch, Thomas. Hey Ove, du musst dir unbedingt ein Tesla-Tuch zum Abdecken des Autos besorgen. Ist zwar nur Show, aber so geil. LG Gabor

Vor 6 Monate
Monsieur B.
Monsieur B.

Erst mal den Daumen hoch klicken, dann das Video schauen! Der Titel kann nur Gutes bedeuten. ;-)

Vor 6 Monate
Dirk Stöcker
Dirk Stöcker

Ich finde das so Geil, da sucht einer einen fetten Verbrenner Pickup und wo landet er, beim geilen lautlosen fetten Tesla Model S +. Klasse, dass ist. Leben!!👍👍😀

Vor 6 Monate
logic1990
logic1990

Wieso wollen Leute n Pickup und nehmen dann n SUV wenns offensichtlich ne Limousine auch tut?

Vor 6 Monate
Thomas
Thomas

Model S 85 Plus gibt es bei mobile.de auf anhieb.. http://m.mobile.de/auto-inserat/tesla-model-s-p85-tech-uhfs-smartair-kwp-pano-eching/263605702.html?ref=srp&searchId=7a953d68-daa3-bd38-d40a-4fd1735f6008

Vor 6 Monate
Afri Cola
Afri Cola

Tom Goldstar Dieselstrasse 3 😁

Vor 6 Monate
Peter Müller
Peter Müller

Eine Erklärung zum "PLUS" wäre sehr gut gewesen. Was ist die Besonderheit daran? Hat es einfach nur mehr Performance?

Vor 6 Monate
Günther Konzales
Günther Konzales

Das Plus steht in der Beschreibung ^^

Vor 6 Monate
163 Grad
163 Grad

Schickes Auto. Mal ehrlich: Wie fährt sich dann die Perfomance Plus Variante? Obwohl ja immer mit Luftfederung ausgestattet soll das Plus Paket deutlich härter sein. Ist das spürbar oder kein Unterschied zur normalen Luftfederung?

Vor 6 Monate
Neon
Neon

Bin noch keinen anderen Tesla gefahren, aber finde meinen Plus nicht unkomfortabel. Kenne auch Berichte, dass das Luftfahrwerk allgemein unkomfortabler sei als z.B. die Stahlfederung. Mangels Vergleichswerte kann ich dazu leider nichts sagen, aber als ich meinen gekauft hab war ich sehr positiv überrascht. Hatte mich schon drauf eingetstellt dass er sehr "hart" sein würde, gerade mit den 21er Felgen drauf. Absolut nicht der Fall. Fährt wie auf Schienen, ohne dabei dem Rücken jede Unebenheit mitzuteilen. Das einzige was mir auffiel war, dass bestimmte Straßenbeläge und -übergänge übermäßig deutlich im Innenraum zu hören sind, aber das sollte wohl nur an den Reifen liegen und nicht am Fahrwerk. Mein Modell ist aber von 2013, an der Geräuschdämmung haben sie ja immer wieder verbessert. Da können spätere Modelle sicher besser Punkten.

Vor 6 Monate
Ingolf By
Ingolf By

Viel Freude mit dem neuen Auto, sehr cool. Finde HL auch viel zu theoretisch und wortschwallig.

Vor 6 Monate
mailmasavideo
mailmasavideo

(Wieder) ein tolles interessantes Video. Danke!

Vor 6 Monate
OK NRÜ
OK NRÜ

Ove, kann man schon gratulieren zum 2. Tesla im Fuhrpark? Ich hatte schon eine Anfrage aus Lübeck, bzgl. Hochzeitswagen am 31.08.

Vor 6 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Ja Mehr dazu demnächst

Vor 6 Monate
mailmasavideo
mailmasavideo

Ove, nich' popeln beim Dreh *hihi*

Vor 6 Monate
Quakehase
Quakehase

unbezahlbar das Gesicht: "...in Bielefeld da kann man einfach einen Tesla mieten".." aha das wusst ich gar nicht, ok " *ratter ratter * Dämnächst ist auch ein S85 bei mir zur miete erhältlich !! grandios.

Vor 6 Monate
WaylonSmithers85
WaylonSmithers85

Das Hemd ist... sagen wir mal gewagt 🙈😏

Vor 6 Monate
MacGeier.
MacGeier.

was soll man dann erst über den Käufer sagen ;-)

Vor 5 Monate
easystreets70
easystreets70

Ambitioniert.

Vor 5 Monate
Christian Wasweissdennich
Christian Wasweissdennich

Das Hemd traut sich was weil Ove drin steckt

Vor 6 Monate
Rainer Speckardt
Rainer Speckardt

Falls Jemand ein Schnäppchen machen will: ich biete einen 2017er Model X P100D für schlappe 125‘ an. Wer mehr wissen will, gehe zu mobile.de PLZ 86899

Vor 6 Monate
xDerHund
xDerHund

Midnight Silver ist eine super Farbe ;)

Vor 6 Monate
himmelblau
himmelblau

Q5 und P85+ sind das gesamtkostenmäßig Substitute? Ich würde meinen, dass der Tesla als Oberklasse-Wagen da um einiges teurer ist (Wertverlust, Wartung, Reparaturen).

Vor 6 Monate
himmelblau
himmelblau

:Das wäre ja wunderbar. Ich wünsche es dem Käufer.

Vor 6 Monate
OK NRÜ
OK NRÜ

Falsch gedacht...

Vor 6 Monate
Marcel Garbow
Marcel Garbow

Die linke Rückleuchte in der Heckklappe scheint defekt zu sein (ist deutlich bei 2:10 zu sehen). Sieht aus als wäre da Feuchtigkeit in der Leuchte, vermutlich ist die Dichtung zur Heckklappe hin defekt (typisches Problem beim Model S). Hoffentlich wurde das auf der Mängelliste mit aufgeführt.

Vor 6 Monate
Frank Hewer
Frank Hewer

Hallo, keinen Q5, dafür einen Tesla. Lass das mal nicht den Herrn Stadler von Audi hören. Tztztztz, ach ja, der sitzt ja im Knast. Gruß.....Frank

Vor 6 Monate
Julia Engel
Julia Engel

Wie kann man den Akku so granular prüfen? Das würde ich mir für meinen auch mal wünschen und ich wüßte gerne, ob man da durch das eigene Ladeverhalten was ändern kann, denn meiner wurde zu 100% am SuC geladen, wie ich mal vermuten würde.

Vor 6 Monate
Julia Engel
Julia Engel

Stefan3690 oh, so einfach? Dann war es wohl doch ein Fehler, dass ich den OBD2-Adapter beim Verkauf im 211er steckengelassen habe.

Vor 6 Monate
Stefan3690
Stefan3690

Julia Engel Da braucht man ein OBD2 Diagnose Gerät, ich nutze z.B. ein iCar Pro Bluetooth 4.0 Gerät in Verbindung mit diversen iPhone Apps.

Vor 6 Monate
Günter Jibben
Günter Jibben

Ich finde diese Turbinen-Felgen ja echt klasse, nur eines stört mich daran... sie sind nicht Asynchron bzw Gegenläufig. Auf der linken Fahrzeugseite leiten sie die Luft aus dem Radkasten heraus, wie es auch sein soll... aber auf der rechten Fahrzeugseite drücken sie die Luft in den Radkasten hinein. Tesla hätte die Schaufelräder der Turbinen-Felgen für jede Fahrzeugseite anpassen sollen. Ich weiß nicht was sie sich dabei gedacht haben, denn die Aerodynamik ist hier pro Fahrzeugseite unterschiedlich. Mit gegenläufigen Felgen die alle die Luft aus dem Radkasten hinaus leiten, könnte die Reichweite ggf noch etwas erhöht werden !? Kleiner Nachteil wäre dann nur... das über Kreuz wechseln der Räder ginge nur wenn man den Mantel alleine (ohne Felge) wechseln würde. Also jede Felge bleibt an ihrer Position und der Mantel wird über Kreuz gewechselt, falls er keine Laufrichtung vorgegeben bekommen hat. Zum Autokauf... Wie er schon sagte... manchmal muss man ein Glücksschwein sein. 😁 Wäre ich der Käufer, dann würde ich mir überlegen wie ich den Dachhimmel Schwarz bekomme. Wechseln oder gibt es eine gute Möglichkeit ihn mit Textil- oder Lederfarbe zu färben !? Bei den dunklen Modellen fällt die Nose-Cone-Front nicht so negativ auf, dennoch finde ich die Facelift-Front um einiges schöner. Gut dass es diese als Aftermarket Produkt zu kaufen gibt. Pimp my Tesla 😨

Vor 6 Monate
Nürburgring touri
Nürburgring touri

Gutes Video. Aber ich kann die Begeisterung an so einem " Auto " nichts abgewinnen. Ist absolut nicht meins. Brauche einen richtiges Auto

Vor 6 Monate
reSP3KT60
reSP3KT60

Ahhhh .. ein BobbyCar - ich verstehe!

Vor 6 Monate
Rainer Speckardt
Rainer Speckardt

Fahr erst mal

Vor 6 Monate
reSP3KT60
reSP3KT60

Und was ist für dich 'einen' richtiges Auto? Ich zähle vier Räder, einige Sitze, Dach und Lenkrad. Was bietest du?

Vor 6 Monate
Hans Hennig
Hans Hennig

Nürburgring touri, dann schau mal auf den Berliner Flughafen, da stehen ein paar VW's...🙈(Ironie)

Vor 6 Monate
Matthias Affenritze
Matthias Affenritze

Super Auto, liebe Grüße

Vor 6 Monate
PlusaufMasse
PlusaufMasse

Geiles Vid..Ein kleinen Tipp habe ich.. Wenn du die Fischaugen Optik raus nimmst ist das Bild nicht so unrealistisch. .LG

Vor 6 Monate
Rovy TV
Rovy TV

Ähäm ....reusper Zum Schluss die Flecken auf dem Boden sind das Ölflecken vom Tesla ??😂😂😂

Vor 6 Monate
Jakob Schoen
Jakob Schoen

Herzlichen Glückwunsch, ein tolles Auto!

Vor 6 Monate
TrashigeNews
TrashigeNews

Hey Ove! Geiles Video! Ich würde mich freuen, wenn du mal ein Video machen würdest, wo du die Pflege von einem Tesla erklärst und zeigst. Wie du im Video erwähntest zB vom Schiebedach etc. Was man da alles machen kann und vllt auch sollte und worauf man achten sollte. Wäre super! Liebe Grüße aus dem grünen Herzen Deutschlands :)

Vor 6 Monate
JFC
JFC

Stand der in Elmhorst ? Dann hätte ich ihn auch auf dem Zettel gehabt, Preis war wirklich gut. Von Plus und AP stand aber in der Anzeige garnix, oder ?

Vor 6 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

So ist es

Vor 6 Monate
Momo9999
Momo9999

1. Ich heiße Momo 2. Ich bin 19 3. Ich gehe gerne spazieren 4. Ich studiere Informatik 5. Ich habe keine Freunde 6. Ich habe gerne Sex 😂

Vor 6 Monate
Günter Jibben
Günter Jibben

Momo9999 Zu 5. ... Ich weiß auch warum ! 😁

Vor 6 Monate
patrick wob
patrick wob

Also steht das Plus beim Tesla für die neuen Sitze oder was ist noch anders? Wusste gar nicht dass man sich neue Sitze in ein Vorgängermodell einbauen lassen kann ist es bei einem Teslas möglich? ca. kosten?

Vor 6 Monate
Julia Engel
Julia Engel

Meiner ist EZ Mai 2015 und hat die Next Generation Sitze, bestellbar war das also sicher schon ein paar Monate vorher.

Vor 6 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Julian Lorenz in einem 2014 Tesla habe ich noch nie Next Generation Sitze gesehen. Soweit ich weiß gab es diese erst gegen Mitte 2015 . In diesem Auto wurden Sie erst Ende 2015 montiert. 2014 könnte man das nicht bestellen.

Vor 6 Monate
Tobias H.
Tobias H.

Das sind die Next Generation Sitze, die konnte man ab Autopilot als extra dazu ordern. Das + hat nichts mit den Sitzen zu tun, das ist soweit ich weiß hinten Breitere Reifen u. Felgen, und ein etwas anderes Fahrwerk.

Vor 6 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

xh jhu Google das doch mal Die sitze haben damit nichts zu tun.

Vor 6 Monate
philipp6829
philipp6829

Sehr schön. -Bis auf den Dachhimmel, der sollte schwarz sein.

Vor 6 Monate
WOMO Alkoven
WOMO Alkoven

Die Sitze sollten auch hell sein

Vor 23 Tage
Audi RS
Audi RS

Heller ist immer besser

Vor 5 Monate
Kasmo paya
Kasmo paya

Die Farbe passt schon, aber ein Stahldach wäre perfekt, dann müsste man nicht die Pflege betreiben die angesprochen wurde und und und. Finde es sehr schade das Tesla nur noch Glasdach anbietet. (Horst Lüning sagte das auch über seinen neuen S 100D(übrigens mit perfekter Innenraumfarbwahl))

Vor 6 Monate
S75D
S75D

Sind diese Kundenwünsche ein relikt aus der vergangenheit? Ich denke nicht das so etwas beim Model 3 möglich ist, weiss das jemand?

Vor 6 Monate
EVPaddy
EVPaddy

Ja ich glaub die 'Extrawürste' wurden immer weiter reduziert.

Vor 6 Monate

Nächstes Video

The North Face Sporting Clothes Brand Iron Sew on Embroidered Patch - Black | Play Movie | Klein- & Leichtkraftradteile